JBC Bliesbergerhof

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

ES-Bläser

Im September 2010 trafen sich einige Bläser und Bläserinnen des JBC Bliesbergerhof im Wohnhaus von Christine Guth und Joachim Werner, um aus Spaß und Interesse ES zu blasen und dieses zu lernen. Dank unseres Hornmeisters Joachim Werner (Jahrelang Es-Bläser bei St. Georg Saarbrücken) konnten wir in kurzer Zeit schon die ersten Stücke spielen.

Damals dabei: Christine Guth, Dr. Michael Munzinger, Gert Harig, Peter Herrmann, Joachim Werner, bald kam Rita Becker dazu. Zu dieser Zeit erhielten wir den Namen „die Konspirativen". Leider verstarb inzwischen unser lieber Munzi.

Noch immer treffen wir uns im Hof der Familie Guth-Werner in Limbach, proben mittwochs ab 18 Uhr meist im Freien, im Winter im ehemaligen Stall bei loderndem Kaminfeuer. Wir sind ein lockerer Verband, daher sind außer den ständigen Bläser und Bläserinnen auch öfters  Gäste, Dauergäste oder Schnuppergäste dabei.

Stammbläser 2014: Rita Becker, Arlette Laubscher, Annick Guth, Katharina Scheu, Christine Guth, Gert Harig, Peter Herrmann, Joachim Werner.

Wir verstehen uns als Verstärkung des JBC, als eine weitere Facette, keinesfalls als Konkurrenz, denn alle Stammbläser blasen aktiv  auch "B", sei es mit dem Fürst-Pless-Horn oder einem umschaltbaren Parforcehorn. Wir sind ein Corps und treten bei den entsprechenden Anlässen auch gemeinsam auf.

Weitere Es-Bläser sind in der "Ausbildung", z. Zt. wird immer donnerstags um 20 Uhr an der ehemaligen Skihütte auf dem Wörschweilerhof fleißig geübt.

C. Guth (August 2014)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü